Zurück zu Über uns

Sicherheit zuerst!

 Erst Sicherheit. Dann Hilfsbereitschaft.

  •  RCBS ersetzt keinen Reparatur-Fachbetrieb und gibt keine Garantie / Gewährleistung. Der Gast trifft mit Laien (= keine Experten, sondern Menschen mit Reparatur Know-How, Erfahrung  und Leidenschaft), zusammen, die sich ehrenamtlich engagieren.
  • RCBS handelt als Interessengemeinschaft und ist kein Verein (keine Organhaftung). Es wird kein Vertrag zwischen RCBS und Gast geschlossen. RCBS setzt reparaturinteressierte Gäste voraus und will auf spannende Gäste und “Defekte” treffen, gemeinsam reparieren und sich austauschen.
  • RCBS hat eine Veranstalter-Haftpflichtversicherung (“Betriebshaftpflicht für Ehrenamtliche”) abgeschlossen. Der Gast, der mit uns im Repair Café repariert, ist mitversichert. Auch deshalb läßt das RCBS den Reparaturzettel vom Gast zweimal gegenzeichnen, d.h. vor der Reparatur als Anmeldung und nach der Reparatur als Einverständnis zum Reparaturergebnis,  siehe Ablauf.
  • RCBS setzt auf Orginal-Ersatzteile vom Hersteller oder vom autorisierten Ersatztelhandel. RCBS hilft gerne bei der Beschaffung.
  • RCBS bespricht individuelle Lösungen vor Ort, wenn die Reparatur nicht in 60 Minuten machbar ist, nicht abgeschlossen werden kann oder aus Sicherheits- bzw. anderen Gründen nicht sinnvoll ist. Solche Lösungen können sein: Fortsetzung der Reparatur durch den Gast, die Ersatzteilbeschaffung durch Gast und zweiter Besuch im RCBS bis hin zur Entsorgung. Lösungen werden auf dem Reparaturzettel dokumentiert.
  • RCBS setzt die produktgerechte Nutzung des Gerätes voraus,  d.h. konkret: Bedienung, Belastungsgrenzen, Reinigung und Wartung erfolgen gemäß Gebrauchsanweisung des Herstellers.
  • RCBS kann zB aus Sicherheitsrisiken eine Reparatur ablehnenoder das Gerät nach Rücksprache mit dem Gast sofort ausser Betrieb setzen. Eine fachgerechte Entsorgung ist in Einzelfällen möglich.