Wir über uns

Unsere Ziele: Ressourceneffizienz & Spaß

– Die Dinge des Alltags, Neuwertiges, Bewährtes oder “Schätzchen” wieder in Funktion setzen.
– Das Interesse am Reparieren wecken, sich ausprobieren. Eigene Fähigkeiten ausbauen.
– Einfache Alternativen zum Konsum- und Wegwerfverhalten (er)kennen und (er)leben.
– Für eine “Kultur der Reparatur” in Deutschland und Europa eintreten.
– Die Kreislaufwirtschaft unterstützen. Recycling fördern. Arbeit schaffen.
– Rohstoffe und Umwelt schonen. Unser Bewußtssein für Qualität schärfen.
– Mit Spaß nachhaltiger denken, handeln  – und sparen.

Unser Prinzip: Wir helfen, wenn Sie nicht weiter wissen

Im Repair Café trifft der Besucher mit “Reparateure aus Leidenschaft” zusammen.  Oft genügt eine Kleinigkeit und der Lieblingsgegenstand funktioniert wieder. Die Initiative Repair Café Böblingen-Sindelfingen bietet kostenfreie Hilfe zur Selbsthilfe.  D.h. wir ersetzen keinen professionellen Reparaturbetrieb und geben keine Garantien. Denn wir gehören keiner religiösen, politischen oder wirtschafts(gewinn)orientierten Organisation an und agieren ehrenamtlich.

Unser Ablauf: Zeigen. Suchen. Beraten. Reparieren. Helfen.

Der Besucher kommt mit seinem Gerät incl Zubehör (Handbuch, Kabel,  Adapter, Fernbedienung) und zeigt  dem Reparateur den Defekt.  Beide suchen nach Fehlerursache(n).  idealerweise bringt der Besucher erste Lösungshinweise (von Hersteller, Service Forum, YouTube…) mit.  Ist eine mögliche Ursache gefunden, wird über die Reparatur und die Erfolgsaussichten beraten und entschieden.  Der Besucher repariert selbst, der Reparateur des Repair Café hilft. Werkzeuge und typische Verbrauchsmaterialien sind vorhanden. Orignal Ersatzteile sind mitzubringen. Und bei allen Reparaturen im Repair Café gilt: Sicherheit FIRST!.

Unsere Gemeinschaft: Gemeinsam mehr bewegen

Gleichgesinnte lernt man hier kennen, kann sich austauschen und sich auch einfach über die europaweite Nachhaltigkeitsbewegung am “INFODESK Reparatur” bei einem leckeren, warmen Snack informieren. So kann bei hohem Andrang eine mögliche Wartezeit von ca. 1 Stunde bequem überbrückt werden.

Unser Wunsch: Eine angemessene Spende

Ist der Besucher mit den Ratschlägen bzw. dem Reparaturergebnis zufrieden und hat es ihm bei uns gefallen,  freut sich die Interessengemeinschaft über eine Spende zur Durchführung der 10 Veranstaltungen pro Jahr bzw.  zur Deckung der Kosten für Raum, PR, Werkzeug, Versicherung, Catering und Weiterbildung.

Unser Initiative

Wir sind Teil der deutschlandweiten Reparatur-Iniativen “Anstiftung” bzw “Offene Werkstätten” zur Förderung von Reparaturfähigkeit und Lebensdauerverlängerung von Produkten.  Mit lokaler Präzenz zB in Böblinger (Einkaufszentrum “Mercaden”) und Sindelfingen (Haus der Weberei,  “Maker-Fair” im Verbund mit “Jugend forscht”) gewinnen wir immer mehr Begeisterte und stärken damit Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit im Kreis. Mehr zu unseren Aktionen unter “Aktuell”, “Erfolge” und “Links”.

Unsere Ziele

Die Kultur der Reparatur gilt es wieder mehr ins Bewußtsein zu rücken.  Wird vor einem Neukauf an die Reparatur des vorhandenen Gerätes gedacht oder bei einer Neuanschaffung die Reparaturfähigkeit mit einbezogen, haben wir viel erreicht.  Eine Kennzeichnung von Produkten nach Haltbarkeit, Reparaturfähigkeit, Wartungskosten, Umweltkosten… vergleichbar dem Label zum Energie- oder Wasserverbrauch,  ist anzustreben. Mehr Transparenz …

Erfolge auf einen Blick

Aktuell stehen rund 15 Aktive pro Events für Empfang, Reparaturen, Catering und Gespräche am INFODESK bereit. Das Repair Café startete mit 3 Reparateuren im Juni 2015. Unser Mitarbeiter Pool umfaßt mittlerweile über 70 ehrenamtlich Engagierte (Stand Oktober 2019). Zwischen 40-60 Besucher besuchen uns pro Veranstaltungstermin aus dem gesamten Kreis (BB, Sifi, Ehningen, Dagersheim, Holzgerlingen, Herrenberg, …

Bisherige SPEZIAL-Angebote

Wir bieten Spezial-Aktionen – parallel und zusätzlich – zum Standard Reparaturangebot an.  Daher bitte stets auf unserer  Webseite (unter AKTUELL), in Facebook oder in die Presse bzw. ins Amtsblatt schauen. Räder mit Muskelkraft: Reparatur von Fahrrädern, Rollatoren, Kinderwagen usw zusammen mit dem Allgemeinen Deutschen  Fahrrad Club adfc Feinstaub: Messgerät bauen und Luftqualität auswerten in Böblingen …

Ablauf – Wer macht was

Der Besucher meldet sich und seinen defekten Gegenstand am Empfang an und erhält für die Reparatur eine Laufnummer. Es kann immer nur ein Gegenstand angemeldet werden. Möchte der Besucher einen weiteren Gegenstand reparieren, kann er diesen gerne anmelden, nachdem der erste Gegenstand repariert wurde. Jeder Besucher wird gemäß seiner “Laufnummer” aufgerufen. Ein Reparateur sichtet den …

Sicherheit ZUERST

Unser Repair Café Ersetzt KEINEN Reparatur-Fachbetrieb und gibt KEINE Garantie / Gewährleistung. Ist ein Ort, an dem sich Reparateure “aus Leidenschaft” mit Know-How und Erfahrung ehrenamtlich engagieren. Sie sind KEINE Reparatur-Professionals bzw. -Experten. Ist ein Ort, an dem Reparateure auf reparaturinteressierte Besucher und spannende “Defekte” treffen. Ist eine Interessen-Gemeinschaft (kein Verein, keine Organhaftung) und finanziert …

Weitere Veranstaltungen

Unsere Interessengemeinschaft versteht sich als Teil der Nachhaltigkeits-Bewegung und ist ausser den monatlichen Reparatur-Treffen zusätzlich durch Teilnahme, Vorträge und Erfahrungsaustausch aktiv: Böblingen – Einladung des Murkenbach Treffs – Senioren fragen, das Repair Café antwortet. Rutesheim – Netzwerk zu Funkamateuren DARC BB/Sifi/Rutesheim – Theam: ElektroSicherheit Sindelfingen – Repair Café “Textil” in Kooperation mit dem Haus der …

Unser Catering Team

Von unserem Catering Team zur gesunden Lebensweise mit natürlichen Rohstoffen: Rezept: Leckere Ofensuppe ohne Fleisch

Zur Reparatur von Druckern mit Ersatzpatronen

Druckertinte ist teuer. Daher greifen viele zu günstigerer Ersatztinte anderer Hersteller. Daran ist auch nichts falsch. Jedoch machen die Druckerhersteller es den Herstellern der Ersatzpatronen immer schwerer. Ersatzpatronen sind in der Regel nicht zu 100% kompatibel. Daher kann es zum einen passieren, dass die Patrone von Beginn an nicht erkannt wird, zum anderen kann es …