Zurück zu Angebote

Spezial Reparaturen A-Z

Das können Sie mit uns 1-2 mal im Jahr bzw. bei Verfügbarkeit von Spezialisten reparieren.
Das aktuelle Angebot benennt stets die Startseite !

  1. AusProbierTisch – Vom “Wut-Anfall” zum “Mut-Anfall: Gast repariert alleine und kann (sich) ausprobieren. Tisch mit Werkzeuge steht bereit. Es gilt:  FIRST COME. FIRST SERVED.  Der Gast entdeckt, was in ihm steckt. HINWEIS: kann Corona-bedingt derzeit nicht bereitgestellt werden.
  2. Fahrrad-Reparatur mit dem adfc: Fahrräder, Rollatoren, Kinderwagen – gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen  Fahrrad Club adfc
  3. Feinstaub Messgerät bauen: Luftqualität auswerten in Böblingen und Sindelfingen: In 2017 startete die Böblinger Gemeinderatsfraktion mit der Kampagne, die Luftqualität in Böblingen und Dagersheim zu messen. Im Repair Café konnten Feinsaubsensors gebaut werden (Bausätze für 40 Euro). Auch in Sindelfingen wurden Feinstaubsensoren installiert. Das Repair Café half bei der Einbindung in die offene Datenplattform “luftdaten.info”. 2019 informierte und diskutiere Frau Dr. Ute Schürfeld Interessierte des Repair Cafe mittels der cloudbasierten Datenanalyse im Rahmen der Datenbank-Konferenz BTW 2019 wie es um die Luftqualität in Böblingen und Umgebung bestellt war. Es wurde Zwischenbilanz gezogen und über das  weitere Vorgehen der Stadtverwaltungen informiert.
  4. Handarbeiten – Bestricken. Umgarnen. Bezaubern: Häkeln,  Stricken, Sticken, Nähen – egal ob Schal, Handschuhe, Mütze, Pullover, Hose, Hemd, Jacke uvm. Erfahrene Reparateurinnen sind mit Nähmaschine, Stoffresten sowie mit Rat und Tat bereit,  zu reparieren oder Neues zu kreieren. Das Ergebnis kann sich tragen und sehen lassen.
  5. Löten lernen (Workshop): Einführung in die Technik des Lötens (Umgang mit Lötkolben, Lötzinn, Entlöten, Säubern, Feste Lötverbindungen uvm). Ein Solar-Taschenlampen-Bausatz mit Akku für 10 EURO kann erworben werden, dann unter Anleitung zusammengebaut werden.
  6. Nähmaschinen-Wartung & Pflege:  Wenige Handgriffe genügen, damit alles rund läuft.
  7. Nähen in Overlock-Technik (Workshop):Unterschiede, Einsatzgebiete, Tipps für die Praxis.
  8. Schmuck: Modeschmuck aus Alu-Kapseln. Perlen-(Ketten) wieder richten.
  9. Plastik vermeidenit  “Plastik-Fasten”: Nähen von praktischen Beutel aus Gardinen/Stoffresten zum Einkauf von Obst und Gemüse. Muster liegen bereit. Stoffreste und Bänder mitbringen.
  10. Schnitzen: Figuren aus Holz
  11. Süßes: Pralinen & Schokoladen-Werkstatt
  12. Textiles: im Haus der Handweberei Sindelfingen Reparatur von Nähten, Reißverschlüssen,  Löcher in Pullovern oder in Kinderhosen(knien).
  13. Uhren: Überprüfung von Analogen mit Gehäuse- und Ziffernblatt-Reinigung, Batterien-, Armband-Austausch, Klockenschlag- und Gangkontrolle etc.
  14. Upcycling (Workshop): Aus alten Kleidungsstücken wieder Neues schneidern
  15. Weihnachten: Basteln & Filzen
  16. Zu teuer:  Das ist oft die “Standard” Aussage vom Fachhandel.  Das stimmt manchmal. Aber eben nicht immer. Sprechen Sie uns einfach an. Wir bemühen uns um Lösungsalternativen.

Was gefällt Ihnen?  Was vermissen Sie?  Möchten Sie ein “Spezialthema” Wissen teilen und anderen helfen? Sprechen Sie uns an!