Zurück zu Über

Ziele

Umweltschutz, Ressourceneffizienz & Spaß

  • Müll und CO² vermeiden: Die Dinge des Alltags, Neuwertiges, Bewährtes oder “Schätzchen”, in dem wir sie wieder in Funktion setzen und “wert”schätzen. Rohstoffe und Umwelt schonen. Bewußtssein für Qualität schärfen. Kreislaufwirtschaft unterstützen. Transporte  minimieren. Mit Spaß nachhaltiger denken und handeln.
  • Freunde am Machen & Können fördern: Wie finde ich einen Defekt? Was kann ich sofort tun?  SelberMachen.  Erfahrungen teilen. Voneinande lernen.  Sich und anderen helfen. Grundlegendes Vorausetzungen wie Basiswissen, Raum, Werkzeuge und Kleinmaterialien bereitstellen.
  • Kultur der Reparatur und “Selbst”Wert stärken:  Interesse am Reparieren wecken, sich ausprobieren. Eigene Fähigkeiten ausbauen.  Einfache Alternativen zum Konsum- und Wegwerfverhalten (er)kennen und (er)leben.  Für eine “Kultur der Reparatur” in Deutschland und Europa eintreten. Arbeit schaffen.
  • Nachhaltigkeit, Qualität und Ausdauer (vor)leben: In Gemeinschaft mehr bewegen. Wissen erweitern.   DIY (Do IT Yourself)-, IFIXIT- und “Maker”-Foren nutzen, Mehr dazu an unserem INFODESK Reparatur.
  • Gemeinschaft und Spaß:  Dazu dient auch das Snack-Angebot, was Gäste einladen soll, sich auszutauschen (aktuell coronabedingt eingeschränkt).